Sonntag, 30. Juni 2013

Gefühlschaos

Hey , ich hab jetzt Sommerferien,deswegen die komische Uhrzeit ..

Das ist jetzt schon das glaub ich 3 mal das ich meine Zweifel an dem ganzen Auslandsjahr habe ..
Ich hab noch keine Gastfamilie, ich hab kein Visumsantrag kein flugdatum, NICHTS ... Ich mach mir sorgen,dass es vorallem mit dem Visum nicht rechtzeitig klappt und ich die Einführungstage in D.C verpasse ..
Desweiteren ist mir in den letzen Tagen klar geworden wie sehr ich meine Familie und meine Freunde, besonders meine beste Freundin vermissen werde. 
Ich hab sie schon seit über einer Woche nicht mehr gesehen und keinen Konakt mehr gehabt weil sie im Urlaub ist und kein Wlan hat und ich merke wie sehr sie mir nach einer Woche fehlt ..
Vor einem halben Jahr hab ich garnicht so daran gedacht weil ich mich zu sehr gefreut habe aber jetzt ist es nicht mehr lang noch ca 1,5 Monate und das ist nicht sehr viel .. 
Ich hab auch sehr große Angst dass ich mit meiner Gastfamilie (wenn ich sie denn endlich mal kriege) nicht so gut klarkomme, mit der Schule, mit den Leuten mit der Kultur und selbstverständlch der Sprache

Aber dieses Gefühlchaos soll es bei eigentlich jedem geben , aber 3 mal ?

Eins weiß ich jetzt schon mit Sicherheit : Es wird ein verdammt hartes Jahr aber es wird bestimmt auch so schön, dass ich es nicht bereuen werde ..


Habt noch einen schönen Sonntag :)


CU



1 Kommentar:

  1. Mir tut das richtig leid, wenn ich das lese, aber ich denke das wird auch wieder vorbei gehen. Ich wette du wirst ein unvergessliches Jahr in den USA verbringen, jedenfalls wünsche ich es dir! Ich glaube das Jahr geht sogar schneller vorbei als du denkst..
    Ich gehe erst nächstes Jahr nach Amerika und ich freue mich schon deine Post das Jahr lang zu lesen :)

    AntwortenLöschen