Samstag, 27. Juli 2013

Ein Fünkchen Hoffnung

Hey :)
Aalso ich hab mal nachgefragt wie es so aussieht, mit der Suche und habe erfahren,dass ich eine Gastfamilie habe.
Das ist wirklich sehr schön und gut, doch jetzt kommt das ABER ! 
Die Schule will keinen Platz für mich geben... :( wir versuchen jetzt alles um irgendwie einen Weg zu finden dass ich trotzdem in die Gastfamilie komme, weil die wohl sehr angetan sein soll von mir und das wäre echt schade,wenn das nicht klappt :(


Ich wollte nur mal bescheid sagen, dass ich vlt bald die super nachricht bekomme, aber ich verspreche nichts !
Drückt mir die Daumen :)!


P.S : die ersten sind jetzt in den USA angekommen und es gefällt ihnen seehe gut :)

Kommentare:

  1. Hi bei mir gehts auch bald los.
    Und das mit der Gastfamilie wird schon noch! Die Nachricht kommt meistens wenn man sie gar nicht werwartet.

    Ich drücke dir die Daumen!
    Melina

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Halte Dir aus Schweden auch alle meine drei Daumen. Das MUSS doch bald klappen! Viel Spass bei Deinem Abenteuer! von Sanni

    AntwortenLöschen
  4. Das ist lieb, danke Sanni <3

    ich werd dann posten was dabei rauskam, wenn ich bescheid weiß :)

    AntwortenLöschen
  5. hihihi... ist ja cool hier. Werde in Deinen Bericht mal zwischendurch hineinschauen. Sehr imponierend wie z.B. Ronja ihren Blogg so bearbeitet!! Verstehe, dass Deine Sehnsucht wächst.
    Hier mal eins meiner Gedichte, was man Sonette nennt, da es eine vorbestimmte Form hat, was vielleicht ein klein wenig in Deine Nähe kommt;

    Der Tourist
    Die Eindrücke wechseln entlang der Wege.
    Man sammelt den einen und anderen Stein.
    Kauft Krimskrams, dazu teure Klamotten ein.
    Sucht für erzählte Geschichte Belege.

    Bestaunt die erweiterten Tiergehege.
    Lebt sich in fremde Mentalität hinein.
    Exotisches Essen, erotischer Wein.
    Wirft Wörter in fremdsprachliches Gerede.

    Geduld beim Warten, von Neugier getrieben
    fürstlich bedient vom geschulten Personal.
    Es herrscht eine Freundlichkeit zum Verlieben.

    Verbindungen ganz nach persönlicher Wahl.
    Ich wäre noch gerne etwas geblieben
    bei all inklusive und sehr optimal.


    Wuensche Dir nun viele Engel an Deiner Seite.

    Von Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das trifft es :) Ist ein schönes Gedicht !!


      Das ist seehr lieb von dir , vieeeelen Dank <3 !!!!

      Löschen