Mittwoch, 21. August 2013

Eigentlich

Eigentlich, sollte ich in ca 7 Stunden im Flieger nach Frankfurt und dann um 9.40 im Flieger nach Washington DC sitzen ...

Wie gesagt, EIGENTLICH...

Es ist jetzt schon der 21.8 und ich habe immernoch keine Gastfamilie. Das ist einfach nur richtig krass. Vor 1.5 Jahren (als ich mich angemeldet habe) dachte ich, dass ich meine Familie spätestens Juni bekomme... Jetzt ist schon fast ende August und ich sitz hier, les mir die Blogs und die tollen Berichte der anderen durch, die schon drüben sind.. Da wird man schon neidisch...

Die Zeit vergeht einfach gar nicht, weil alle meine Freunde in der Schule sind und ich halt zuhause rumhocke.. Ich kann aber auch nicht zur Schule gehen, weil ich in gar keinem Kurs bin ( 11.Klasse) und dann auch alle Fragen, warum ich noch da bin & darauf hab ich nicht wirklich Lust..
Es ist zwar langweilig zuhause, aber wenn ich so mitbekomme wie hart jetzt schon die 11 am Anfang ist (vor allem, mein allerliebstes Lieblingsfach MATHE :D) bin ich doch froh, mich noch ausruhen zu können. Ich unternehme mit meinen Freunden am Wochenende zwar was tolles aber die Woche geht einfach langsam rum..

So weit ich weiß, wurde die Frist zum Gastfamilien finden auf den 3.9 , anstatt 31.8 gesetzt.
Das hat gute & schlechte Seiten, zb eine gute ist natürlich dass EMF (meine Partnerorga) noch 4 Tage länger zeit hat um eine Familie zu finden. Das nicht so gute ist, dass ich jetzt immernoch warten muss und ich hab ja ein Plan B (dazu später), falls ich keine Familie bekomme und diesen Plan B muss ich ja dann auch mal in die Wege leiten..


Ich glaube, ich hab noch nie solange auf etwas warten müssen und ich bin wirklich seehr seehr ungeduldig. Meine Eltern, vor allem meine Mama ist sehr sehr angespannt ...


So, jetzt zu Plan B. Ich hab mir natürlich überlegt, was ich mache, falls ich keine Familie bekommen sollte, was jedes Jahr passiert, weil es einfach zu wenig Familien und zu viele Schüler sind...
Ich will unbedingt ein Auslandsjahr machen ! Und das geht nur in ein Englischsprachiges Land, weil ich nicht der Riesen Fan und Könner von Französisch bin ..
Dann bleiben eig nur noch England, Kanada, Australien, Neuseeland..

Hab mir in den letzten Tagen über jedes Land versucht mir eine Meinung zu bilden
England : ist mir zu nah dran
Kanada: hmm, ich weiß nicht ( Anmeldefrist glaub ich vorbei / Visum dauert ca 30 Tage)
Australien: spricht mich persönlich nicht so an
Neuseeland: Hmm, Neuseeland, da war doch was ? Genau ! Damals, als ich mich fürn Auslandsjahr interessiert habe, war Neuseeland auch mein Platz 1-2. Damals jedoch war unsere finanzielle Situation noch etwas anders, weswegen Neuseeland damals rausfiel..
Damals ! Es hat sich viel geändert und da war die Entscheidung. Wenn ich keine Gastfamilie bekomme, dann werde ich wahrscheinlich nach Neuseeland gehen. Das ist natürlich sehr kostenaufwenig, weswegen so einige Sachen wegfallen würden, aber damit hab ich kein Problem.
Und das beste: ich könnte noch September nach Neuseeland ausreisen.



Hoffen wir mal , dass ich in den nächsten 13 Tage die Bestätigung bekomme, das ich eine Familie habe, damit meine Eltern nicht arm werden ..

Das wars eigentlich. Mehr neues gibt es nicht.. LEIDER !


Ich meld mich in ca 13 Tagen !!

CU !


( ganz liebe Grüße an Vivi, sie hat ja schon gefragt wann der nächste Post kommt, haha :D loove youu <3 )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen